Bioenergetische Gesundheitsberatung

 

Nada_nachher_rechts_breiter_TextStandard Analyse:
  • 1 GDV-Aufnahme
  • Bestimmung und Analyse des individuellen Gesamtenergiestatus
  • Analyse energetischer Stärken und Schwächen einzelner Organe
  • Schlussfolgerungen für eine gezielte Stressbewältigung
 
Nada_vorher_TextMessung_Energiefeld_nachher
Komfort Analyse:
  • 2 GDV-Aufnahmen, Messung vor und nach Entspannungspraktiken
  • Beeinflussungen des Energiefeldes durch gesundheitsfördernde Maßnahmen
    werden sichtbar
Zwei GDV-Aufnahmen durch Darstellung in Bildform zeigen:
  • Veränderungen im Stressfaktor
  • Auflösung von Energieblockaden
  • Zunahme der Energiewerte
  • dass geschwächte Organe wieder mit Energie versorgt werden
Funktionsweise
Das Bioenergiefeld des Menschen zeigt gesundheitliche Veränderungen und Tendenzen des Körpers an, lange bevor sich diese auf körperlicher Ebene in Form von Symptomen niederschlagen. In Zusammenarbeit mit klinischen Einrichtungen und Universitäten entwickelt, ermöglicht die Messung mit der GDV-Technologie die Analyse der Bioenergien insgesamt sowie bezogen auf bestimmte Organe/Organsysteme. Über die Aufnahme der zehn Fingerspitzen werden Ausgangsdaten ermittelt, die eine Auswertung und komplette Analyse des Energiezustandes eines Menschen ermöglichen.
Die Grundlage der Auswertungen sind fundierte Kenntnisse über die körpereigenen Energieleitbahnen (Meridiansystem), die wie die Blutgefäße, das Lymphsystem, die Nervenbahnen und die Organe des menschlichen Körpers miteinander verknüpft sind. Durch die Aufnahmen werden wertvolle Informationen über den Gesundheitszustand und die momentane Stressbelastung gegeben. Störungen in der Energieverteilung in den Körpersystemen werden lokalisiert. Sind der Energiestatus und die Reserven des eigenen Energiegleichgewichts und somit auch die Regulationsfähigkeit bekannt, können gesundheitsfördernde Maßnahmen durchgeführt werden.
Die Messung ist nicht invasiv und dauert nur wenige Minuten, wobei die psychische und die physische Ebene gemessen werden.
Hintergrund
Das GDV-Verfahren wurde vom St. Petersburger Universitätsprofessor Dr. Konstantin Korotkov zur Lösung medizinischer Fragestellungen entwickelt und gilt in Russland als ein wissenschaftlich anerkanntes medizinisches Diagnostikverfahren. Die GDV- Kamera ist im europäischen Raum als medizinisches Laborgerät registriert. Forschungen im medizinischen Bereich werden u.a. in den USA (Jackson State University, State University of New York) und in Georgien (National Cancer Center, Tbilisi, Georgien) durchgeführt. Es ist das erste Gerät in der Welt, das die Energieverteilung biologischer Gegenstände misst und sichtbar macht. Für wissenschaftlich Interessierte empfehle ich die Ausführungen von Prof. Dr. Korotkov im Internet unter: www.korotkov.eu

 

Es stehen Ihnen folgende Beratungen zur Verfügung:
Informations-Gespräch
Telefonische sowie persönliche Informationsgespräche sind kostenlos und unverbindlich.
Standard Analyse
Bestehend aus einer Messung Ihres Bioenergiefeldes und einer ausführlichen Auswertung der Messergebnisse sowie Beratung für weitere Schritte zur Gesunderhaltung.
Ca. 60 Minuten
Kosten: 90€
Komfort Analyse
Bestehend aus zwei Messungen Ihres Bioenergiefeldes mit einer Entspannungsanwendung zwischen den Messungen, ausführliche Auswertung der Messergebnisse sowie umfassende Beratung für weitere Schritte zur Gesunderhaltung.
Ca. 1 ½ -2 Stunden
Kosten: 150€
TERMINE
Individuelle Termin-Abstimmungen.
Ich freue mich über Ihre telefonischen oder schriftlichen Anfragen.